Das Netzwerk

Christina Denz und Katrin Eggert sind die Köpfe hinter Partizip Futur. Netzwerk für Dialog und Beteiligung.

Dem Netzwerk gehören Fachleute und Organisationen aus den Themenfeldern Nachhaltigkeit, Verbraucher und Beteiligung sowie Partizipationsmethodik, Planungsverfahren und Evaluation an.

Christina Denz

Portrait von Christina DenzChristina Denz ist Ihre Ansprechpartnerin für Analyse und Entwicklung von Projektkonzepten sowie im Bereich Kommunikation. Als Nachrichtenredakteurin berichtete Christina Denz viele Jahre aus dem In- und Ausland über Nachhaltig-keitsthemen, Klima- und Verbraucherschutz sowie Energiewende. Diese Themen vertrat sie auch in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin ist zudem ausgebildete Schreibtrainerin. Weitere Informationen finden Sie auf www.denz-berlin.de.
Kontakt: info@denz-berlin.de

Katrin Eggert

Portrait von Katrin MiskeKatrin Eggert bietet Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie Verbands- und Projektcampaigning aus einer Hand: Sie steuert Planung, Organisation, Umsetzung und Nachbereitung der Projekte. Katrin Eggert war über zehn Jahre als Projektmanagerin im Bereich PR, Event- und Konferenzmanagement bei Agenturen und Verbänden tätig. Darüber hinaus verfügt die diplomierte Wirtschaftswissenschaftlerin über Berufspraxis in den Feldern Corporate Design, Werbung, Werbepsychologie und Marketing.

Im Verein Südhang Friedrichshain engagiert sich Katrin Eggert für einen lebenswerten Kiez rund um die Richard-Sorge-Straße. Sie ist außerdem Mentorin im Alumni-Mentoring-Programm der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin.
Kontakt: eggert@partizipfutur.de